Calm Weekend mit … Bohnenkraut

Nach einer echt arbeitsreichen Woche bei Maple River Nutrazeutika in Lüneburg, gönne ich mir ein sehr ruhiges Wochenende. Draussen regnet es und mit 15 Grad ist es nicht gerade Juli-Wetter. Meine Heizung ist heute sogar angesprungen – einmalig um diese Jahreszeit, soweit ich mich erinnern kann. Jedenfalls war ich gerade mit meinem Hund draussen (im Regen) und kuschel mich nach einer heissen Dusche in eine Decke. Dabei höre ich Musik, nehme mir ein Buch zur Hand – und habe mir gerade einen Tee aus Bohnenkraut zubereitet.

Tee aus Bohnenkraut? Ja! Ich habe eine sehr alte, chinesische Teekanne, deren Inhalt für drei, vier Teetassen reicht. Ich fülle getrocknetes Bohnenkraut (entkeimt!) in eines dieser so genannten Tee-Eier (halbvoll) und lasse es im heissen Wasser circa zehn Minuten ziehen. So nach sieben bis acht Minuten ändert sich die Wasserfarbe, es wird gelblich-grün und duftet einzigartig frisch, fast limonenmässig. Der fertige Tee schmeckt ganz ohne Zucker, erfrischend und wohltuend.

Und nach ungefähr einer halben Stunde stellt sich ein unerwarteter Effekt ein: Ich werde völlig ruhig und entspannt, meine Gedanken kreisen nicht mehr um irgendein imaginäres Thema, sondern sie werden leicht und überschaubar. Eine Freundinn sagte mir einmal, das wäre wie kiffen, nur ohne Heisshunger hinterher 🙂  Wie auch immer: Bohnenkraut ist als Tee unübertroffen – probieren Sie es doch einfach einmal aus. Dieses Kraut ist der bessere Tee.

In dem Sinne, Ihnen und Euch ein schönes Wochenende,

Sabine

p.s. Kräuter kaufen. Online? Natürlich! Entkeimten Tee, entkeimtes Bohnenkraut kann man am besten hier im Kräuterdepot Europa bestellen (220g für € 3,55 in einer Deko-Box!).

 

Merken