Ich hasse Insektenstiche – Ich liebe Cremes

Insektenstiche? Maple River Spitzwegerich. Tipps zum herstellen von Sirup, Salben, Ölen und vielem anderen aus Heilpflanzen. Joy first! Tee, Gewürze, Kräuter - die Welt der Kräuterfee Sabine

Insektenstiche sind so ziemlich das Nervigste, was der Sommer zu bieten hat. Abgesehen von Rasenmäherlärm Samstagnachmittag. Oder fliegende Bälle am Strand. Oder Selbstdarsteller im Freibad. Oder …. egal, ich hasse Insektenstiche. Und damit ich nicht auch noch die Insekten hasse, habe ich immer eine Salbe aus Spitzwegerich bei mir.  Selbst gemacht!

Weiterlesen

Öl und Salbe aus Ringelblume

Ringelblume. Calendula. Tipps zum herstellen von Sirup, Salben, Ölen und vielem anderen aus Heilpflanzen. Joy first! Tee, Gewürze, Kräuter - die Welt der Kräuterfee Sabine

Salbe aus Ringelblumen (Calendula) herzustellen, ist einfach und schnell getan. Als Basis dient ein ebenfalls selbst hergestelltes Öl aus den Blüten der Ringelblume. Calendula, der bekanntere Name der Ringelblume, hat Wirkungen, die uns allen bekannt sind: Hautabschürfungen und kleinere Wunden heilen schneller. Calendula hält dabei die Haut elastisch, verhindert die Neubuildung von Bakterien und lindert die Schmerzen. Neben der akuten Hilfe wird die Salbe aus Ringelblume auch erfolgreich bei Ausschlägen und Akne angewendet.

Weiterlesen

Kräuterbutter mit Rosmarin und Wildem Thymian

Wilder Thymian. Tipps zum herstellen von Sirup, Salben, Ölen und vielem anderen aus Heilpflanzen. Joy first! Tee, Gewürze, Kräuter - die Welt der Kräuterfee Sabine

Kräuterbutter gehört bei mir einfach zum genussvollen Essen. Frisches Baguette, Kräuterbutter, Musik, eine Zeitung, dampfender Kaffee …. alles andere stört nur 🙂 Oder zart schmelzend auf einem heissen Stück Filet – ich esse eher selten Fleisch, aber wenn, dann aus der Region und nicht aus der industriellen Haltung. Und das kostbare Stück wird dann ganz nach eigenem Geschmack gewürzt und bekommt den Servier-Abschluss durch ein gutes Stück Kräuterbutter. Kräuterbutter, die ich natürlich selber anfertige und mit Rosmarin und Wildem Thymian verfeinere.

Weiterlesen

Zitronenmelisse hebt die Stimmung

Zitronenmelisse. Tipps zum herstellen von Sirup, Salben, Ölen und vielem anderen aus Heilpflanzen. Joy first! Tee, Gewürze, Kräuter - die Welt der Kräuterfee Sabine

Dieses Sommerwetter ist manchmal wirklich deprimierend und so ein kleiner Stimmungsaufheller kommt dann gerade richtig. Und ist der nicht gerade greifbar, dann machen wir uns eben einen aus Zitronenmelisse.

Zitronenmelisse wird üblicherweise als Tee gegen Kopfschmerzen und fiebrige Erkältungen genommen. Blätter der Zitronenmelisse werden auch gerne direkt auf Insektenstiche gelegt, um das Jucken abzustellen. Diana, die Göttin der Jagd, war in der römischen Mythologie der Zitronenmelisse angedacht. Und Paracelcus meinte, das Kraut könne Menschen zum Leben erwecken. Nun, dann folgen wir doch einmal Paracelcus, oder?

Weiterlesen

Erweitern wir unsere Community

Community. Tipps zum herstellen von Sirup, Salben, Ölen und vielem anderen aus Heilpflanzen. Joy first! Tee, Gewürze, Kräuter - die Welt der Kräuterfee Sabine

Hallo liebe Follower 🙂  erst einmal vielen Dank für Euer Interesse an meinem ziemlich neuen Blog. Ich verspreche Euch, dass es noch interessanter werden wird. Gebt mir ein bisschen Zeit und sendet mir mehr von Euren Ideen und Anregungen und Wünschen. Unsere Community wird wachsen und ich bitte Euch, das zu unterstützen.

Weiterlesen

Salbei – der Drops ist gelutscht

Salbei. Tipps zum herstellen von Sirup, Salben, Ölen und vielem anderen aus Heilpflanzen. Joy first! Tee, Gewürze, Kräuter - die Welt der Kräuterfee Sabine

Salbei ist ideal, um sich selber einen Vorrat an Bonbons anzulegen, indem man die Bonbons selber herstellt. Dann weiss man zudem ganz sicher, was drin ist und was auf jeden Fall nicht darin ist. Die Herstellung ist denkbar einfach, der Genuss umwerfend und die Kosten sind minimal. Ich war einige Male dabei, wenn im Anbauland von Maple River Salbei das Kraut geerntet und getrocknet wurde – dieses einzigartige Aroma vergisst man nie, so schön belebend und intensiv ist es. Mit den Bonbons versiegeln wir dieses Aroma und heben es auf, um es als ganz besonderen Geschmack auf der Zunge wiederzuentdecken.

Weiterlesen

Oregano – Pizza essen macht gesund

Oregano. Tipps zum herstellen von Sirup, Salben, Ölen und vielem anderen aus Heilpflanzen. Joy first! Tee, Gewürze, Kräuter - die Welt der Kräuterfee Sabine

Pizza und Pasta werden durch Oregano verfeinert. Ein einzigartiges Aroma und ein einprägsamer Geschmack für die mediterrane Küche. Und es besitzt viele positive Wirkungen auf unsere Gesundheit. Es lohnt sich einfach, es viel öfter als bisher einzusetzen, denn Oregano ist DAS Antioxydantium überhaupt. Seine antivirale Wirkung ist enorm. Es wirkt so ganz nebenbei bei Akne, Arthritis und Entzündungen. Aber auch gegen Kopfschmerzen, Erkältungen und hohem Blutdruck. Selbst bei Leber und Galle wirken sich die Inhaltsstoffe dieses Gewürzes aus. Und das alles, wenn man die Pizza damit bestreut 🙂

Weiterlesen

Löwenzahn-Tee, der Energy-Shot

Löwenzahn. Tipps zum herstellen von Sirup, Salben, Ölen und vielem anderen aus Heilpflanzen. Joy first! Tee, Gewürze, Kräuter - die Welt der Kräuterfee Sabine
Löwenzahn zählt zu den Heilkräutern, weil ihm zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkungen zugeschrieben werden. Von Unwissenden oft als Unkraut bezeichnet, wirkt er richtig angewendet gegen Kopfschmerzen und als echter Muntermacher. Er aktiviert Leber und Niere, reguliert die Verdauung und regt den Appetit an. Übrigens kann gerade Löwenzahn bei Hunden und Pferden sehr gut angewendet werden, als Tee oder als Futtermittelbeigabe.
Weiterlesen

Calm Weekend mit … Bohnenkraut

Bohnenkraut. Tipps zum herstellen von Sirup, Salben, Ölen und vielem anderen aus Heilpflanzen. Joy first! Tee, Gewürze, Kräuter - die Welt der Kräuterfee Sabine

Nach einer echt arbeitsreichen Woche bei Maple River Nutrazeutika in Lüneburg, gönne ich mir ein sehr ruhiges Wochenende. Draussen regnet es und mit 15 Grad ist es nicht gerade Juli-Wetter. Meine Heizung ist heute sogar angesprungen – einmalig um diese Jahreszeit, soweit ich mich erinnern kann. Jedenfalls war ich gerade mit meinem Hund draussen (im Regen) und kuschel mich nach einer heissen Dusche in eine Decke. Dabei höre ich Musik, nehme mir ein Buch zur Hand – und habe mir gerade einen Tee aus Bohnenkraut zubereitet.

Weiterlesen